Über uns

In einem roten Backsteingebäude in der Holbeinstraße 24 im Leipziger Westen, befindet sich zwischen Rechtsanwaltskanzlei und Buchhandlung unser unabhängiger Verlag – der VAE. 

Der VAE ist ein Verlag, der seine Erfahrungen bereits seit 2002 im Fachbuchbereich sammeln konnte und somit auf routinierte Arbeitsweisen zurückgreift.

Nach der Eröffnung der hauseigenen Buchhandlung im Jahr 2015 sieht der Rechtsanwalt und Inhaber Prof. Dr. Martin Maslaton seine verlegerischen Ambitionen nicht mehr nur auf fachspezifischer Ebene. Er möchte der schöngeistigen Literatur und dessen Autor*innen Raum geben, sich zu entfalten. Dies wird im Rahmen der Verlagssparte Mosses Schroeter, seit Frühling 2021, realisiert.

Verlag für alternatives Energierecht
VAE – Verlag für alternatives Energierecht
Fachbuch-Verlag
Im Verlag für alternatives Energierecht veröffentlichen wir bereits seit über 10 Jahren juristische Literatur. Schwerpunktmäßig widmen wir uns allen Fragen des Rechts der Erneuerbaren Energien. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf Dissertationen sowie Fachbüchern rund um das Thema Energie und Energiewende, aber auch auf geschichtlichen Werken.

Mit unseren Gesetzessammlungen, Handbüchern und Nachschlagewerken wird unser Publikum über die Änderungen der Gesetzeslage informiert.

VAE - Mosses Schroeter
VAE – Mosses Schroeter
Belletristik-Verlag
Unter dem Namen Mosses Schroeter wendet sich der VAE nun bewusst der schöngeistigen Literatur zu.

Der Mosses Schroeter Verlag entstammt von Pseudonym und Namen her der beruflich-literarischen Vita des Gründers Martin Maslaton.

Deutsch/europäische jüdische Geschichte, deutsch/deutsche Wiedervereinigung, gesellschaftliche Umbrüche, Toleranz und Humanität als Daseinssinn.

All dem sind der Mosses Schroeter Verlag und seine Autor*innen verpflichtet, vornehmlich aber stets der guten Geschichten.

Das Team

Prof. Dr.

Martin Maslaton

Inhaber

Nadine Brandt

Verlagsleitung

Ines-Antonia Wustmann

Lektorat